Navigation
Malteser Heidelberg

Der Papst in Freiburg - wir waren mit 19 Sanitätern dabei

26.09.2011

Heidelberg.Mit 19 ehrenamtlichen Sanitätern waren die Malteser beim Papstbesuch in Freiburg für die medizinische Erstversorgung im Einsatz. Tobias Fellhauer, Leiter Sanitäts- und Rettungsdienst der Malteser Heidelberg, war mit fünf Frauen und 14 Männern in Freiburg um kranken oder verletzten Pilgern zu helfen. „Das war für uns alle ein besonderer Dienst, weil zehntausende Menschen zusammenkamen, um den Heiligen Vater zu sehen.

Mit fünf Fahrzeugen waren die Heidelberger Malteser am Veranstaltungsort. Bereits am Freitag bezogen sie ihre Sammelunterkunft in Freiburg. Bauten anschließend eine Unfallhilfsstelle auf und stellten einen Rettungswagen und zwei Krankentransportwagen in Dienst. Schon lange bevor die ersten Pilger zum Gottesdienst eintreffen, war alles vorbereitet. Stunden bevor die Veranstaltung begann waren sie bereit.

Alle haben sich gefreut „auch einmal bei einer so großen Veranstaltung, bei der medizinischen Versorgung notwendig ist, mithelfen zu können“. Wir waren bereit - aber Gott sei Dank mussten wir nur wenigen Menschen helfen und somit konnten fast alle den Gottesdienst mitfeiern. Dieser Einsatz wird für uns unvergessen bleiben.

Zur Bildergallerie hier klicken

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Heidelberg  |  Sparkasse Heidelberg  |  IBAN: DE58 6725 0020 0000 0074 04  |  BIC / S.W.I.F.T: SOLADES1HDB