Navigation
Malteser Heidelberg

9 Helfer mit neuem Feuerwehrführerschein

07.12.2011

Feuerwehrführerschein

Sonderfahrerlaubnis für Malteser

Heidelberg: Neun ehrenamtliche Helferinnen und Helfer von den Maltesern aus Heidelberg und Wiesloch haben erfolgreich den sogenannten Feuerwehrführerschein erworben. Das bedeutet nicht, dass die Malteser jetzt auch mit dem Spritzenwagen der Feuerwehr zum Einsatz fahren können, sondern die Berechtigung auch Fahrzeuge (Krankenwagen/Rettungswagen) bis zu  4,75 T Gesamtgewicht zu fahren. Die Einsatzfahrzeuge werden immer größer und das mitgeführte Notfallmaterial immer schwerer.

Die Fahrerlaubnis der Klasse B musste jeder besitzen. Nach einer theoretischen und praktischen Zusatzausbildung, sowie erfolgreicher Prüfung war es jetzt soweit. Bernhard Scheitler, Stadtbeauftragter der Heidelberger Malteser, überreichte die Urkunden mit denen jetzt bei der Führerscheinstelle in Heidelberg bzw. dem Rhein-Neckar-Kreis  die Ausstellung des "Feuerwehrführerscheins" beantragt werden kann. Den Kursverantwortlichen danke Bernhard Scheitler ebenso - das waren Josef Fellhauer, Zugführer bei den Maltesern, Boris Scheitler, Polizeibeamter,  und Holger Wust, Fahrlehrer.

Unser Bild (von links) zeigt Bernhard Scheitler und einen Teil der Fahrschüler - Janina Bräunling, Tobias Adler, Isabelle Fellhauer, Josie-Marie Perkuhn sowie Boris Scheitler und Josef Fellhauer.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Heidelberg  |  Sparkasse Heidelberg  |  IBAN: DE58 6725 0020 0000 0074 04  |  BIC / S.W.I.F.T: SOLADES1HDB