Navigation
Malteser Heidelberg

(No)Hero=(No)Victim!

Deeskalation und Selbstverteidigung für Rettungskräfte

16.03.2015

Am Samstag, 14.03.2015, fand der erste Kurs dieser Art in Heidelberg statt. Viel zu oft werden Rettungskräfte von Feuerwehr- und Rettungswagenbesatzungen verbal und körperlich angegriffen. Nach kurzer Einweisung und Bekanntgabe der aktuellen Studienlage ging es auch direkt ins Praktische über! Durch die Anleitung der Esdo-Trainer Bernhard und Marco konnten alle Teilnehmer die Grundlagen für effektiven Selbstschutz im Einsatzdienst erlernen.

Der Ausbildungsanbieter, das TacMedEducation-TEAM, bedankte sich für das tolle Feedback, bei den Maltesern Heidelberg für den Veranstaltungsort und natürlich bei Bernhard und Marco von der Esdo-Schule Sandhausen! Weitere Kurse für Rettungskräfte werden in nächster Zeit folgen - natürlich wieder mit der Esdo-Schule von Sandhausen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Heidelberg  |  Sparkasse Heidelberg  |  IBAN: DE58 6725 0020 0000 0074 04  |  BIC / S.W.I.F.T: SOLADES1HDB