Navigation
Malteser Heidelberg

Malteser setzen sich für Wohnsitzlose und Bedürftige ein

16.12.2013

Seit nunmehr 17 Jahren setzen sich die Malteser bundesweit ehrenamtlich im Rahmen der Nikolausaktion für Menschen am Rande der Gesellschaft ein. Auch in Heidelberg sind die Malteser dabei. Sie kochen am 24. und am 25. Dezember eine warme Mahlzeit für Obdachlose und Bedürftige in Heidelberg.

„Bereits zum achtzehnten Mal kochen wir für die Bedürftigen an Weihnachten hier in Heidelberg“, sagt Bernhard Scheitler, der die Aktion vor Ort zusammen mit Josef Fellhauer leitet. „Unsere Helfer stellen gerne auch an Weihnachten ihre Freizeit für diesen guten Zweck zur Verfügung. 120 Portionen Bratwurst mit Kartoffelbrei und Rotkraut – alles frisch gekocht – liefern wir zur Mittagszeit am 24. Dezember in der Wärmestube des SKM (Katholischer Verein für soziale Dienste) in der Kaiserstraße 88-92 ab“. Auch am 1. Weihnachtsfeiertag sorgen die Malteser für eine warme Mahlzeit - es gibt eine herzhafte Gulaschsuppe.

Diese Aktion wird ausschließlich mit zweckgebundenen Spenden finanziert. Die Heidelberger Malteser bitten deshalb um Spenden: Kto. 7404 bei der Sparkasse Heidelberg, BLZ 67250020, Stickwort: Nikolaushilfe.


Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Heidelberg  |  Sparkasse Heidelberg  |  IBAN: DE58 6725 0020 0000 0074 04  |  BIC / S.W.I.F.T: SOLADES1HDB