Navigation
Malteser Heidelberg

Erste Hilfe am Hund

Patienten auf vier Pfoten

12.04.2017

Erste Hilfe beim Hund

Heidelberg: Wie erkenne ich beim Hund Notfallsituationen? Was schließe ich aus dem Verhalten, dem Kreislaufzustand, der Atmung, der Temperatur und der Bewusstseinsveränderung des Tieres? Wie kann ich ihm mit den ersten wichtigen Schritten helfen und den notwendigen Transport zum Tierarzt organisieren? Diesen Fragen widmeten sich die Malteser Besuchshundeteams aus Heidelberg und Mannheim am 1. April in der Heidelberger Geschäftsstelle.Die Tierärztin Angelica Fritsch von der Tierarztpraxis tara (HD-Ziegelhausen) klärte im Lehrgang „Erste Hilfe beim Hund BASICS“ eindrücklich neben verschiedenen Krankheitsbildern auch über zunächst harmlos erscheinende Verletzungen auf, die dennoch der Aufmerksamkeit des Hundebesitzers bedürfen. Nach vielen praktischen Tipps und anschaulichen Demonstrationen wurden Übungen am „lebenden Objekt“ durchgeführt. Die Besuchshunde der Malteser ließen Vitalzeichenkontrollen und Verbände mit viel Geduld über sich ergehen. Im Nu war die Zeit um. Der Stadtbeauftragte der Heidelberger Malteser, Bernhard Scheitler, hat durchweg sehr positive Rückmeldungen erhalten – mit dem Wunsch, die Themen rund um den Hund fortzuführen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Heidelberg  |  Sparkasse Heidelberg  |  IBAN: DE58 6725 0020 0000 0074 04  |  BIC / S.W.I.F.T: SOLADES1HDB